Wild einlegen, Lamm einlegen . . .

Einlegen von Wild, Lamm mit dem passenden Wein gibt Ihrem Essen die besondere Note. Hier finden Sie den richtigen Wein zum Einlegen / Marinieren Ihres Wild- oder Lammbratens. Zum Einlegen von dunklem Fleisch eignen sich hervorragend kräftige tiefdunkle milde Weine. Kaum ein Rotwein bietet dies besser als ein Dunkelfelder - beim Marinieren Ihres Fleisches schaffen Sie die Grundlage für einen guten Braten.

Einlegen von Wild, Lamm mit dem passenden Wein gibt Ihrem Essen die besondere Note. Hier finden Sie den richtigen Wein zum Einlegen / Marinieren Ihres Wild- oder Lammbratens. Zum Einlegen von... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wild einlegen, Lamm einlegen . . .

Einlegen von Wild, Lamm mit dem passenden Wein gibt Ihrem Essen die besondere Note. Hier finden Sie den richtigen Wein zum Einlegen / Marinieren Ihres Wild- oder Lammbratens. Zum Einlegen von dunklem Fleisch eignen sich hervorragend kräftige tiefdunkle milde Weine. Kaum ein Rotwein bietet dies besser als ein Dunkelfelder - beim Marinieren Ihres Fleisches schaffen Sie die Grundlage für einen guten Braten.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Spätburgunder feinherb 2014 vom Weingut Kuntz
Blauer Spätburgunder feinherb 2014
Aromatischer Spätburgunder feinherb mit angenehmem Duft nach roten Beeren - ein dunkelrubinroter und trocken aber nicht zu trocken erscheinender Rotwein. Hervorragender trinkreifer Rotwein, den Sie auch noch 2 Jahre lagern können....
Artikel-Nr.: P10287
Inhalt 0.75 L (5,60 € * / 1 L)
4,20 € *
Blauer Spätburgunder Réserve 2014
Blauer Spätburgunder Réserve 2014
Blauer Spätburgunder Réserve 2014 ist ein Rotwein aus der Rebsorte Blauer Spätburgunder, der auch unter dem Namen Pinot Noir weltbekannt und beliebt ist. Reichen Sie einen guten Spätburgunder, so wird dieser immer begeistern, denn...
Artikel-Nr.: P10331
Inhalt 0.75 L (6,13 € * / 1 L)
4,60 € *
Blauer Spätburgunder trocken 2016
Blauer Spätburgunder trocken 2016
Spätburgunder trocken vom Winzer Dieter Kuntz, ein dunkelrubinroter und trockener Rotwein vom Jahrgang 2016. Ein goßer Spätburgunder so wie er sein soll: Aroma, Frucht, Farbe in perfekter Harmonie. Diesen Blauen Spätburgunder trocken vom...
Artikel-Nr.: P10988
Inhalt 0.75 L (6,13 € * / 1 L)
4,60 € *
Dunkelfelder trocken 2015
Dunkelfelder trocken 2015
Der Dunkelfelder trocken 2015 ist ein kräftiger, rassiger und dunkler Rotwein mit einem Hauch von Vanille- und Hölztönen - einzigartiger Dunkelfelder Rotwein trocken der besonderen Art für Liebhaber von Rotweinen mit südländischer Note.
Artikel-Nr.: P10513
Inhalt 0.75 L (6,53 € * / 1 L)
ab 4,90 € * 6,40 € *
Grauburgunder halbtrocken 2016
Grauburgunder halbtrocken 2016
Viele Weinkenner sagen: Grauer Burgunder ist mein bester Weißwein. In jedem Fall ist Grauer Burgunder ein sehr guter Weißwein mit wenig Säure. Kaufen Sie Grauen Burgunder vom Weingut Kuntz - Sie können hier im Weinversand Kuntz direkt...
Artikel-Nr.: P10935
Inhalt 0.75 L (5,60 € * / 1 L)
4,20 € *
Grauburgunder trocken 2016
Grauburgunder trocken 2016
Viele Weinkenner sagen: Grauer Burgunder ist mein bester Weißwein. In jedem Fall ist Grauer Burgunder ein sehr guter Weißwein mit wenig Säure und ein seit Jahren beliebter Weißwein. Kaufen Sie Grauen Burgunder vom Weingut Kuntz - Sie...
Artikel-Nr.: P10998
Inhalt 0.75 L (5,73 € * / 1 L)
ab 4,30 € * 5,40 € *
Regent trocken 2016
Regent trocken 2016
Regent trocken 2016 mit ausgeprägter fruchtiger Note nach Holunder und roten Waldbeeren - dieser Regent Wein i st ein herrlich kräftiger, tiefdunkler und fruchtiger Tropfen. Dieser Regent trocken ist ein guter Wein für jedermann und...
Artikel-Nr.: P11053
Inhalt 0.75 L (4,00 € * / 1 L)
ab 3,00 € * 4,20 € *
Shiraz trocken 2014
Shiraz trocken 2014
Shiraz trocken 2014 er mit angenehmer fruchtiger Note nach roten Beeren. Dieser Shiraz reifte 12 Monate im Eichenholzfass und erlangte dadurch eine angenehme Harmonie bei dezenter Holznote. Unser Shiraz Rotwein ist ein kräftiger und...
Artikel-Nr.: P10508
Inhalt 0.75 L (8,53 € * / 1 L)
6,40 € *
Shiraz trocken 2015
Shiraz trocken 2015
Shiraz trocken 2015 er mit angenehmer aromatischer Note nach roten Johannisbeeren und einem Hauch Eichenholz, ein Shiraz so wie er sein soll. Dieser Shiraz reifte 12 Monate im Eichenholzfass und erlangte dadurch eine angenehme Harmonie...
Artikel-Nr.: P10985
Inhalt 0.75 L (8,53 € * / 1 L)
6,40 € *

Wild einlegen - Lamm einlegen - mein Rezept

Suchen Sie den passenden Wein zum Einlegen von Wild oder Lamm, so stellt sich zuerst die Frage: was will ich erreichen, was soll der Wein beim Fleisch bezwecken?

Je nach Auswahl bzw. Zusammenstellung der Marinande kann diese den vielleicht für manchen strengen Wildgeschmack überdecken, den typischen Wildgeschmack betonen, das Fleisch zärter erscheinen lassen oder auch dem Fleisch eine ganz neue Geschmacksnote geben.

Nachfolgend einige Tipps aus meiner eigenen Erfahrung: 
Betont säurehaltige Marinade, wie z.B. Einlegen in Buttermilch, in Essig oder in Weißwein lassen das Fleisch angenehm zart erscheinen. Buttermilch und Essig oder eine Mischung davon verhalten sich dabei vom Geschmack her außer der säuernden Wirkung eher neutral. Einlegen in Rotwein betont den typischen Wildgeschmack und gibt Fleisch und Sauce eine dunklere Farbe.

Wild in Grauburgunder

Grauburgunder lässt Ihr Wildfleisch durch seine dezente Säure angenehm zart werden. Zusätzlich wird der typische Wildgeschmack harmonischer und der Grauburgunder gibt Ihrer Sauce ein besonderes Aroma. Aus meiner Erfahrung schmeckt diese Variante dem der das ganz typische Wildgericht nicht so sehr mag und der Wildliebhaber wird begeistert sein.

Zutaten für die Marinade:
10 Pfefferkörner etwas zuerstoßen, 5 Nelken, 5 Wachholderbeeren,2 Lorbeerblätter, 1 große Zwiebel in Stücke geschnitten, 1 Karotte in Scheiben geschnitten, 200 ml Wasser
0,5 L Grauburgunder trocken

Zubereitung der Marinade:
Die Gewürze mit Karottenscheiben und Zwiebel in dem Wasser 15 min kochen, den Sud zusammen mit den Gewürzen etwas abkühlen lassen
Anschließend den Sud mit den Gewürzen mit dem Grauburgunder mischen 

Wildbraten kalt abbrausen und anschließend mit der Marinade übergießen. 1 Tag zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen

Zubereitung Ihres Wildbratens:
Braten aus der Marinade nehmen, abtrocknen, kräftig von allen Seiten mit Pfeffer und Salz einreiben, 5 min ruhen lassen, dann in heißem Olivenöl kräftig anbraten
0,25 L der Marinade ohne Gewürze aber mit Zwiebel und Karotte dazu, 0,125 L Gemüsebrühe zugießen und anschließend im Backofen mit Deckel schmoren

210 C (Ober- /Unterhitze) für 1,5 kg Fleisch ca. 1,5 Stdn
alternativ bei 150 C (Ober-/Unterhitze) für 1,5 kg Fleisch ca. 2,5 Stdn

nach der Hälfte der Bratzeit einmal wenden, während der letzten 20 min Deckel offen lassen

Anrichten und Sauce fertigen:
Fleisch aus der Sauce nehmen und in Alufolie einpacken damit es heiß bleibt und nicht austrocknet, Bratenfond mit Pfeffer und Salz abschmecken nach Geschmack noch etwas Wein oder Wasser hinzugeben, 1 TL Mehl in die Sauce geben und sofort alles pürieren, ganz zum Schluss ein Schuss Sahne hinzu und servieren.

Reichen Sie den Grauburgunder zum Essen.

Guten Appetit

 

Noch einige Anregungen dazu:
Wählen Sie statt des Grauburgunder trocken je zur Hälfte Grauburgunder halbtrocken und trocken - die Fruchtsüße rundet Ihre Sauce harmonisch ab. Reichen Sie zum Essen die beiden Grauburgunder gut gekühlt.

Geben Sie ganz zum Schluss noch einen TL Weingelee aus Weißwein oder 1 TL Holundersirup hinzu um die Sauce noch voller erscheinen zu lassen.

 

Wild in Dunkelfelder

Der Dunkelfelder Rotwein ist kräftig und tiefdunkel. Seine dezente Säure lässt wie der Grauburgunder das Wildfleisch angenehm mürbe werden. Dunkelfelder betont eher den typischen Wildgeschmack und lässt Ihr Gericht kräftiger und voller erscheinen. Die Sauce wird durch den Dunkelfelder tiefdunkel. Kaum ein anderer Rotwein ergibt diese traumhafte tiefdunkle und warme Farbe. Bür meinen Geschmack ist die Variante mit Dunkelfelder das Wildgericht für die kalten Tage.

Die Zubereitung kann genauso wie oben beschrieben erfolgen und auch hier empfiehlt sich die Mischung aus Dunkelfelder halbtrocken und trocken schon zum Einlegen und später auch beide alternativ als Tischwein.

Wichtig: Aufgrund des kräftigen Aromas und der tiefdunklen Farbe empfehle ich für die Marinade statt 0,5 L Wein: 0,25 L Dunkelfelder und 0,25 L Wasser mischen. 

Warum gerade Dunkelfelder und kein anderer:
Bedingt durch das kräftige Aroma des Dunkelfelder können Sie weniger Wein für die Zubereitung verwenden und Ihre Sauce wird angenehm mild. Würden Sie alternativ einen Burgunder verwenden, so bräuchte Sie mehr Wein um die Farbe und den typischen Rotweingeschmack zu erzielen. Mehr Wein bedeutet dann auch eine Säurebetonte und eher unharmonische Sauce. 

 

Zuletzt angesehen